Marketing

Neue Branchenbuch AG mit neuer Funktion: Sprachsuche

[Trigami-Anzeige]


Das Onlineportal des einzigen Branchenbuchs das die Suche nach Firmen in 9 verschiedenen Sprachen ermöglicht hat nun eine neue interessante und sehr nützliche Funktion:

Ab sofort können Firmen schon beim Anlegen eines Gratis Eintrags angeben, welche Sprachen in Ihrem Unternehmen gesprochen werden. Zusätzlich kann auch der betreffende Mitarbeiter direkt angegeben werden, sodass er gezielt angewählt werden, ohne dass man an Sprachbarrieren scheitert. Und so sieht das ganze aus:

Davon abgesehen sind natürlich auch über 7.000 Branchenbegriffe in die jeweiligen Sprachen übersetzt und auch die deutschen Städtenamen, welche ja für manche nicht deutsche Tastatur ein Hindernis darstellen (z.B. Köln), findet man in den internationalen Schreibweisen (z.B. Cologne).
Auch wird eine übersichtliche Kartensuche angeboten, auf der man nach Firmen in seiner Nähe suchen kann:

Also auf jedenfall eine gute Innovation, von der sich manche Mitbewerber eine Scheibe abschneiden könnten.