Allgemein, Musik

Ohrwurm: Teesy & Lot – Warum soll sich das ändern / Rom & Paris (Proberaum Session)

Teesy Pressebild Rechte: Marco J. Schöler
Teesy Pressebild
Rechte: Marco J. Schöler

Teesy, der ein oder andere mag schon etwas von Ihm gehört haben, denn mit „Keine Rosen“ konnte er seine Debütsingle in den Charts platzieren und nahm am Bundesvision Song Contest teil.
Außerdem tourte er schon mit Cro, der auch bei Chimperator unter Vertrag steht, Land auf & Land ab.

Jetzt startet am 16.01.2015 seine eigene Deutschlandtour, auf der ihn Lot begleitet.
Bei den Proben zu eben dieser Tour ist das unten eingebette Video entstanden, in dem die beiden mal zeigen, was Sie so mit akustischer Begleitung drauf haben.

Teesy auf Glücksrezepte Tour 2015
Support: Lot (https://www.facebook.com/lotmusik)

16.01. Hamburg – Mojo Club (ausverkauft)
17.01. Bremen – Modernes
19.01. Berlin – Astra
20.01. Hannover – Lux
21.01. Leipzig – Täubchenthal
22.01. Dresden – Groove Station
23.01. Erlangen – E-Werk
26.01. München – Kranhalle (ausverkauft)
27.01. Salzburg – Rockhouse
28.01. Innsbruck – Weekender
29.01. Zürich – Exil
30.01. Stuttgart – Wagenhallen
31.01. Offenbach – Hafen 2
02.02. Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld
03.02. Dortmund – FZW
04.02. Magedburg – Festung Mark

Tickets hier: http://bit.ly/Teesy_Tour
Mehr von ihm gibt es natürlich auch bei Facebook

Allgemein, Musik

Das Sonne Mond Sterne Festival wurde dieses Jahr volljährig. Und neben einer unfassbaren Menge guter Acts traten auch 2 von mir sehr geschätze Duos dort auf und waren gleichzeitig auch beide so freundliche ihre Auftritte bei Soundcloud ins Netz zu stellen.
Und noch schöner: Beide Mixe könnt Ihr euch auch völlig legal herunterladen, einfach auf den kleinen Pfeil klicken!

Also Ohren auf und ab gehts:

Musik

Wie die Zeit vergeht.
2007 lebte ich noch im beschaulichen Herford und hab ehrenamtlich Kindermusicalprojekte betreut.
Da sich diese hauptsächlich mit biblischen Themen (keine Angst, ganz anständig!) befasst haben und wir den Kindern aber immer auch etwas Abwechslung bieten wollten, gab es pro Jahr immer einen speziellen Song, den die jungen Talente zum Warmsingen und Warmtanzen benutzt haben.
Und 2007 war dieses Lied das schon oben genannte Rote Pferd. Wir hatten sogar bei dem Interpreten der es damals in die Charts brachte mal persönlich angefragt, aber der Herr war sich wohl zu fein dafür. Und nun, ganz entspannte 200.000 Videoplays später, möchte ich doch euch auch einmal darauf hinweisen!
Qualität ist so naja, aber hey, gefilmt wurde es mit einem Sony w880i, die älteren werden sich vielleicht erinnern (klein, dünn, kein Touchscreen).
Doch nun, Vorhang auf!