Allgemein

Einen fröhlichen 3. Advent mal als allererstes!

Weiter geht der fröhliche Linktipp Reigen mit dem Design Tagebuch.
Achim Schaffrinna versteht es dort, Themen aus der Welt des Grafikdesign ausführlich und interessant zu kommentieren und zu bewerten.
Neu eingeführte Stadtlogos, überarbeitete Firmenauftritte und natürlich Die Gruseligsten Seiten im Netz sind nur einige der Themenschwerpunkte, denen der Autor sich widmet.
All dieses macht er stets unterhaltsam und höchst informativ, so dass sich ein Besuch des Design Tagebuchs auch für all die Menschen lohnt, dich sich nicht tagtäglich beruflich mit diesem Thema beschäftigen.

Musik, News

Am 09.12.2011 war es soweit, das Fest van Cleef besuchte zum zweiten Mal den Bielefelder Ringlokschuppen.
Neben Ghost Of Tom Joad, Maike Rosa Vogel, Frank Turner & The Sleeping Souls, Moritz Krämer, Element Of Crime, Clickclickdecker und Thees Uhlmann & Band war auch Casper dabei um bereits zum dritten Mal in diesem Jahr in Bielefeld aufzutreten (2x im Kamp & 1x RiLo).

Hier einmal eine kleine Fotoauswahl des Konzerts (Videos folgen in den nächsten Tagen):

Allgemein

Empfehlung:
Die Fünf Filmfreunde sind, wie der Name schon sagt 5 Jungs die sich für Filme interessieren.
Dort gibt es immer wieder herrlich subjektive Filmkritiken oder auch Berichte über Neustarts etc.
Häufig sind aber auch echte Perlen dabei die sich auch etwas vom eigentlichen Thema Film entfernen, wie der Bericht PornFilmFestival: Des Wahnsinns hotte Beute oder Dieser Film macht schwul… meint die FSK

Allgemein

Heute empfehle ich euch einmal das Blog von Markus Sorger: Tour Blog
Dort schildert er seine Eindrücke in der Veranstaltungsbranche, also bei Konzerten, Touren oder auch Messen.
Das ganze immer gut unterfüttert mit exklusiven Blicken hinter die Kulissen, so dass man auch oft Dinge zu sehen bekommt, die der Öffentlichkeit normalerweise nicht gezeigt werden. So zum Beispiel Einblicke in einen Nightliner oder auch in die Welt der hochmodernen, unglaublich kostspieligen Veranstaltungstechnik.
Auch gibt es, grade jetzt zur Weihnachtszeit auch sehr passende, Bildeindrücke einer Gregorian Kirchentour.

Auch dieses Blog begleitet mich seit Jahren und daher kann ich es euch nur wärmstens ans Herz legen!

Allgemein

Heute empfehle ich euch Junge Helden!
Diesem Berliner Verein geht es um folgendes:

Junge Helden e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Organspende in Deutschland und dabei vor allem bei jungen Menschen zu thematisieren und darüber aufzuklären.
Das Junge Helden Team ist davon überzeugt, dass man nur auf der Basis von Wissen eine Entscheidung treffen kann. Wissen, was Organspende bedeutet. Wissen, wie Organspende funktioniert. Wissen, dass Organspende ein Thema ist, das uns alle etwas angeht. Wichtigstes Ziel ist es, dass jeder seine Entscheidung für oder gegen eine Organspende auf dem Organspendeausweis dokumentiert.

Also wie Ihr seht eine sehr sinnvolle Sache, die es zu unterstützten gilt.