Allgemein, News

Soo, seit heute Mittag darf ich mich jetzt auch endlich offiziell „ärztlich geprüfter Lymph- und Ödemtherapeut“ nennen. Die 4 Wochen in Langenhagen bei der Lymphdrainage-Schule Hannover waren eine tolle und vor allem auch lehrreiche Zeit.
Viel neues gelernt und natürlich auch ne Menge nette Leute kennengelernt und so ganz nebenbei wächst die imaginäre Visitenkarte weiter 😉
Jetzt noch knapp 8 Tage Herford unsicher machen und dann geht es nach Borkum, mindestens wohl erstmal bis Dezember. Aber mal gucken was mich dann so erwartet..

Allgemein

Knut ist tot, zumindest wenn man der FAZ glauben darf. Einfach zusammengebrochen.
Aber sollte man sich in der derzeitigen Situation wirklich damit beschäftigen oder lieber schauen, dass man sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentriert?
Darf Knut es schaffen, in der Bild Zeitung Japan oder Libyen von der Titelseite zu verdrängen?
Ich denke Nein. Und Ihr?

Sollte man diese eigentlich so unwichtige Meldung tatsächlich in den Nachrichten bringen?
Auch nicht wirklich, aber wenn dann bitte nur auf RTL2…

Auch wenn es bitter klingt, aber es gibt Millionen Dinge, die wichtiger sind als dieser komische Eisbär…

News

Nachdem sich scheinbar in den alten Logfiles scheinbar irgendetwas eingenistet hat, dass jedes Mal den Blog zerschießt, fangen wir also nochmal von vorne an.

Kann leider auch keinerlei Inhalt nachreichen, da bei jedem Import direkt wieder alles zerschossen wird.

Naja, was solls! Auf ein neues!

Allgemein, News

3 Wochen MLD Fortbildung in Langenhagen bei der Lymphdrainage Schule Hannover sind schon um und auch der Theoretische teil wurde mit der Klausur bereits abgeschlossen.

32 Seiten Script sind dabei entstanden, damit man alles auch tatsächlich noch einmal ordentlich vor sich hat.

Langenhagen besitzt übrigens 51.982 Einwohner und dabei habe ich nur 2 einzelne Handyläden, aber dafür alleine zentral 6 Sky Sportsbars gesehen. Verhältnisse, von denen man in Herford also wirklich nur träumen kann (hier gibt es ja eher 16 Handyläden und 2 Sportsbars).

Sonntag geht es wieder mit der Bahn zurück und dann wollen auch schon die letzten 5 Tage in Angriff genommen werden. Danach noch einmal 7 Tage Stress in Herford und dann geht es zurück an die Nordsee.

Freut euch also auf viele Strandbilder demnächst!