Testbericht der LED LENSER T2QC

Die Firma Led Lenser hat mir, im Rahmen der „Lichtblogger“ Aktion, mal wieder eine Lampe zur Verfügung gestellt.
Dieses Mal ein etwas kleineres, aber durchaus sehr interessantes Modell. Nämlich die Led Lenser T²QC Multicolor Lampe :

Verpackt ist sie, wie immer bei LED Lenser, in einer praktischen, kleinen Pappschachtel.

LED Lenser T2 QC
LED Lenser T2 QC

Beim Aufklappen war ich zuerst wirklich überrascht, wie klein die Lampe doch ist. Aber das man sich nicht immer von Äußerlichkeiten täuschen lassen sollte, hat LED Lenser mir schon oft beigebracht.
LED Lenser T2 QC
LED Lenser T2 QC

Die Lampe ist sehr kurz, dafür etwas dicker, was aber nicht unangenehm auffällt und dadurch liegt sie sehr gut in der Hand.
Die Verarbeitung der Lampe ist sehr gut, wie eigentlich auch gewohnt bei LED Lenser. Perfekte Verarbeitung, sehr griffiger „Anpackbereich“, wertiges Gefühl beim in die Hand nehmen, was will man also mehr.

Bedient wird die Lampe durch Drehen des „Kopfes“. Es gibt dort 5 fest einrastende Sektoren, für jede Farbe einer und natürlich auf fürs ausschalten.

LED Lenser T2 QC
LED Lenser T2 QC

Es gibt zu jeder Stellung bzw Farbe immer nur eine Leuchststufe, es kann also nicht gedimmt oder geblinkt werden. Durch den sogenannten Prism Diffusor wird aber trotz kleiner Form eine gleichmäßige Ausleuchtung erreicht.
LED Lenser T2 QC
LED Lenser T2 QC

Da es zur Zeit hier sehr spät dunkel wird (nicht vor halb 12 finster) habe ich zuerst einmal ein paar Schritte in die Dünen hineingemacht.


Nachdem dort schon die unterschiedlichen Farbstimmungen für sehr interessante Effekte sorgten, habe ich noch schnell den Garten von guten Freunden gekapert und auch dort ein paar Vergleichsbilder gemacht. Dabei wird besonders deutlich, dass die 3 bunten Farben ein ähnlich großes Leuchtfeld haben wie die weiße Standartfarbe.

Es fällt auf, dass der ausgeleuchtete Bereich zwar völlig ausreichend, jedoch nicht riesig ist. Das hängt aber natürlich mit der Baugröße zusammen und jedem sollte klar sein, dass man von einer nicht einmal Handflächengroßen Lampe keine Fußballfeld-artige Ausleuchtung erwarten kann.

Mein Fazit der Lampe insgesamt ist, dass ich mit der gebotenen Leistung bei diesem Formfaktor mehr als zufrieden bin. Durch die verschiedenen Farbmodi kann man unterschiedlichste Einsatzzwecke realisieren, sei es für Fotoshootings, für nächtliche Ausflüge oder sogar im Rettungsdienst.

Kaufen könnt Ihr die Lampe entweder bei LED Lenser im Onlineshop oder beim Elektronikhändler eures Vertrauens!

Hier noch zusammengefasst ein paar technische Daten:
Bezeichnung: Multicolor Power LED (W/R/G/B)
LED-Konfiguration: 1 x Multicolor Power LED (W/R/G/B)
Lichtstrom: 140 lm
Leuchtweite: 25 m
Leuchtdauer: 4 h
Energietank: 5.4 Wh
IP Schutzklasse: IPX6

Größe & Gewicht
Länge defokussiert: 97 mm
Kopfdurchmesser: 30.5 mm
Gewicht (ohne Verpackung): 106 g
Gehäusefarbeehäusefarbe: frozen black
Lieferumfang: Lanyard, Bedienungsanleitung, Batterien, Sicherheitsheftchen und ein Minikatalog.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen