Allgemein, Borkum

Orkan “Xaver” auf Borkum

Heute ist es mal wieder soweit, der nächste heftige Wintersturm trifft auf die Insel Borkum.

[UPDATE 18:48 UHR siehe unten]

Momentan (Stand 12:52 Uhr) wurden Windgeschwindigkeiten von mehr als 133km/h gemessen und wenn man den Wetterberichten glauben darf, ist das noch längst nicht alles.
Ich versuche hier immer wieder zwischendurch neue Meldungen und Informationen zu veröffentlichen, also schaut ruhig öfter einmal herein.

Bis 16 Uhr wird der Ortsteil Reede evakuiert und alle Deichscharte werden geschlossen.
Dazu wurde folgende Offizielle Mitteilung der Stadt Borkum veröffentlicht:

Auf Grund des zu erwartenden Wasserstandes von MTHW + 3,00 m für heute Nacht um 0.44 h wird um 16:00 H das Deichschart zur Reede komplett geschlossen. Die Evakuierung der Bewohner der Reede wird vorbereitet. Die Bewohner des Hafengeländes werden aufgefordert, dass Hafengelände bis 15.00 h zu verlassen. Es stehen um 15.00 h Busse der Borkumer Kleinbahn zur Verfügung um die Bewohner in den Ortskern zu befördern. Gleichzeitig werden Unterkünfte zur Verfügung gestellt. Fahrzeughalter werden gebeten, ihre Fahrzeuge aus dem Hafenbereich zu entfernen. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass das Hafengelände heute ab 16.00 h mit Fahrzeugen weder erreicht noch verlassen werden kann. Auskünfte erteilt die Stadt unter Tel. 04922/303224, 04922/303204 und 04922/303227

An der Heimlichen Liebe am Südstrand sind schon alle Zugänge zur Promenade geschlossen worden:

Zugänge zum Strand an der Heimlichen Liebe abgeriegelt
Zugänge zum Strand an der Heimlichen Liebe abgeriegelt / Bild: Nordsee Hotel Borkum

Auch die Borkumer Jugendherberge im Ortsteil Reede wappnet sich:

Livebilder von der Borkumer Promenade findet ihr bei den CVJM Gästehäusern Victoria, beim Gezeitenland oder beim Strandhotel 4 Jahreszeiten.

Der gesamte Fährverkehr ist eingestellt, frühestens morgen, je nach Wetterlage, ist die Insel wieder erreichbar. Dazu gibt es folgende Info der AG EMS:

Donnerstag, 05. Dezember 2013
Aufgrund der vorhergesagten aktuellen Wetterlage stellen wir aus Sicherheitsgründen den Fährverkehr am Donnerstag, den 5. Dezember 2013 ein.

Freitag, 06. Dezember 2013:
Die Verbindungen um 14.00 Uhr und um 15.00 Uhr mit dem Katamaran „Nordlicht“ entfallen aufgrund der angekündigten Wetterlage vorsorglich.
Auch kommt es daher zu Änderungen der Abfahrtszeit von Eemshaven nach Borkum: die 12.00 Uhr Abfahrt wird auf 15.00 Uhr verschoben.
Die Fährabfahrt von Borkum nach Emden um 13.30 Uhr verschiebt sich auf 16.30 Uhr.
Für die DB Übergangsreisenden steht am Donnerstag, 05.12.2013 und am Freitag, 06.12.2013 (nach der 16:30h ab Inselbahnhof Borkum) jeweils um 19:00h ein Bus der Firma Weser-Ems Bus für die Weiterfahrt zum Emder Hauptbahnhof bereit.

UPDATE 18:48 Uhr:
Nachdem es heute Nachmittag schwere Gewitter und Hagelschauer gab, hatte sich die Wetterlage zunächst wieder etwas beruhigt. Seit 18:15 Uhr jedoch nimmt der Wind wieder immer weiter zu und auch die Länge der einzelnen Böen hat sich deutlich vergrößert.
Hoffen wir auf eine ruhige Nacht!

Morgen fällt auf jedenfall auf Borkum der Schulunterricht aus, wie der Landkreis Leer soeben mitteilte:

Kommentar verfassen